Vorsatzleiste Neunkirchen 8x22mm, Kirsche lackiert

Artikelnummer: neunkirchen8x22

Kategorie: Vorsatzleiste

13,49 €
8,99 € pro 1 laufende(r) Meter

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (Leisten)

Stk

verfügbar, Lieferzeit 1 – 5 Werktage (1 - 7 Werktage)

Vorsatzleiste Neunkirchen 8x22mm, Kirsche lackiert

Unsere Vorsatzleiste Neunkirchen gehört zu den kleinsten Leisten in unserem Sortiment. Für die Fertigung der Vorsatzleiste, oft auch als Abschlussleiste bezeichnet, wurde Kirsche verwendet. Unsere Vorsatzleiste ist plan geformt und im oberen Bereich abgerundet. Manche Heim -und Handwerker benutzen die Vorsatzleiste auch für Do-it-yourself Projekte z.B. um damit an der Wand feste Bilderrahmen zu kreieren.

Die Technischen Daten der Vorsatzleiste:

  • Höhe: 2,2 cm / 22 mm
  • Breite: 0,8 cm / 8 mm
  • Länge: fallende Länge (siehe Beschreibung weiter unten)
  • Materialkern: Kirsche
  • Oberfläche: lackiert
  • Angegebene Preise je Vorsatzleiste

Wie werden Vorsatzleisten montiert?

Vorsatzleisten kleben:

Die effektivste Befestigungsmethode bei der Vorsatzleiste aus Eichenholz ist das Kleben mit einem Montagekleber für Sockelleisten. Dies soll aber keine allgemeine Aussage sein, es kommt auch auf den Untergrund an.

Die Vorsatzleiste kann auch mit einem starken doppelseitigen Klebeband befestigt bzw. montiert werden. Achten Sie hier aber auch eine gute Qualität des Klebebandes. Auch hier kommt es auf den Untergrund an.

Vorsatzleisten schrauben:

Ebenso kann die Vorsatzleiste mit Schrauben befestigt werden. Arbeiten Sie hier mit einem Senker, damit die Schraubenköpfe im Holz "versinken". Anschließend kann man mit Holzkit den Schraubenkopf kaschieren.

Vorsatzleisten nageln:

Auch kann mit einfachen Nägeln eine schnelle und saubere Montage erfolgen. Achten Sie aber bitte darauf das die Nägeln mindestens 1,5 - 2,0 cm in der Wand versenkt sind.

Bitte beachten Sie bei der Vorsatzleiste:

Bei der Vorsatzleiste Neunkirchen handelt es sich um fallende Länge, d.h. die einzelnen Leisten variieren in den Längen zwischen 150 und 260 cm. Sie bekommen aber immer die mindestens die Gesamtlänge die Sie benötigen.

Die Berechnung wäre wie folgt: Sie messen die Laufmeter aus die Sie benötigen, teilen diese Summe durch 1,50 (da die kürzeste Leiste 1,50 Meter wäre), das wäre dann Ihre Stückzahl an Leisten die Sie in den Warenkorb legen müssen. Bei Anlieferung werden Sie aber weniger Leisten bekommen, da im Lager die Zusammenstellung Ihrer Bestellung Leisten zw. 1,50 und 2,60 Meter beinhaltet.