Runden Sie Ihren Teppichboden mit hochwertigen Teppichleisten ab

Wie bei Parkett und Laminat sollten Sie auch bei Teppichböden, die die gesamte Raumfläche einnehmen, Sockelleisten einsetzen, um einen sauberen Abschluss zu schaffen. Für die weichen Bodenbeläge gibt es mit den Teppichleisten ein besonderes Angebot. Die Teppichleisten werden wie andere Sockelleisten auch an der Wand befestigt. Griffen diese in der Vergangenheit stets den Teppichboden auf, präsentieren wir Ihnen mit unseren Sockelleisten aus Holz eine schöne Alternative. Sie sind nicht nur besonders robust, sondern auch ein optisch gelungener Akzent zu dem weichen Bodenbelag.

MDF und Massivholz als Kontrast

Sie können jede unserer Sockelleisten als Teppichleisten verwenden. Wählen Sie dabei aus unserem Angebot zwischen MDF und Massivholz-Sockelleisten. Sie erhalten diese Teppichleisten mit glatter Oberfläche oder Berliner bzw. Hamburger Profil. Die Rückseiten sind glatt, um Ihnen die Montage an der Wand zu erleichtern. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit denen Sie die Teppichleisten sauber an der Wand befestigen können. Bei uns finden Sie für ein perfektes Ergebnis sowohl passenden Kleber als auch Klemmen. Außerdem bieten wir Ihnen Endstücke für die abschließende Montage.

Roh oder lackiert: Lassen Sie Ihren Geschmack entscheiden

Die von uns angebotenen Teppichleisten gibt es roh als Massivholzprofilleisten mit deutlich erkennbarer Holzmaserung in verschiedenen Farbnuancen, aber auch lackiert. Die lackierten Modelle stehen Ihnen ebenso als Berliner und Hamburger Profilleisten zur Verfügung. Gehalten in Weiß versprühen die Teppichleisten traumhafte Eleganz, die jeden Wohnraum optisch aufwertet. Nicht nur durch die Optik, sondern auch durch die Haptik unterscheiden sich die rohen und lackierten Teppichleisten voneinander. So haben die rohen Modelle eine raue Haptik. Sie können unsere Teppichleisten in verschiedenen Längen bestellen. Die Profilleisten erhalten Sie in verschiedenen Stärken, sodass eine Abstimmung auf Ihr Zuhause möglich ist.