Deckenleiste
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 12 von 12

Deckenleiste - Dekor und farbliche Gestaltung


Für jede Maßeinheit erhalten Sie die Deckenleisten in den Massivhölzern Eiche und Buche. Dabei stehen Ihnen die Farbdesigns: klar lackiert, unbehandelt und deckend weiß zur Auswahl. Beide Massivhölzer können Sie als klar lackierte Abschlussleiste erhalten. Die Holzleiste in Eiche ist zudem als unbehandelte und die Holzleiste in Buche als Leiste in einem deckenden Weiß erhältlich. Diese beiden Designvarianten können Sie nach Belieben lackieren, beizen oder lasieren.

Lackieren: In jeder Wunschfarbe können Sie die Deckenleisten mit einer pulverförmigen oder flüssigen Lackierfarbe beschichten, um sie so optimal Ihren farblichen Bedürfnissen anzupassen.

Beizen: Zum Schutz der Oberflächen können Sie die Leisten beizen und zusätzlich in Ihrem gewünschten Dekor färben.

Lasieren: Die beschriebenen Leisten können Sie auch mit einer transparenten oder semitransparenten Beschichtung behandeln. Hierzu tragen Sie einfach dünn das lichtdurchlässige Anstrichmittel auf. Alles Deckenleisten besitzen ein Trapezprofil. Das bedeutet, dass alle Leisten im Querschnitt trapezähnlich gekantet sind. Durch die Leistenform ist auch ein unsichtbares Verstauen von Kabeln durchaus möglich.